Maschinenstick-Treff
 
Diese Treffen richten sich an diejenigen, die eine Stickmaschine zu Hause
haben und sich intensiver damit beschäftigen möchten.
Oder auch jene, die gerne gemeinsam mit Gleichgesinnten sticken und Erfahrungen austauschen möchten.
 
Verschiedene Techniken wie Applikationen und Ansatzmuster,
aber auch Vliese, Garne und Nadeln werden besprochen.
 
Mit einer Stickmaschine lassen sich Bekleidung, Accessoires und
vieles mehr einfach und individuell gestalten.
 
Zu diesen Treffen muss die eigene Stickmaschine mitgebracht werden.
 
Kreative Oberflächengestaltung
 
 
Verschiedene Techniken kommen zum Einsatz, wie z.B.
-                    Siebdruck mit verdickten Procionfarben, Acryl- oder Stofffarben
-                    Blockprinting
-                    Färben mit Kaltreaktivfarben
-                    Tyvek, Lutradur, bemaltes Vliesofix
-                    ECO-Printing
 
Mit all diesen Techniken lassen sich Stoffe individuell und einzigartig gestalten.
Die Möglichkeiten sind ebenso vielseitig wie die Weiterverarbeitung
der Stoffe zu Kleidung, Accessoires und Homedeko.
 
Die Kurse finden jeweils samstags von 9.30  bis 16.30 Uhr statt.
 

Kreativkurse Termine 2. Semester 2019

21.09.2019

09.30 - 16.30

4 Plätze frei

Kreative Oberflächengestaltung

12.10.2019

09.30 - 16.30

4 Plätze frei

Maschinensticktreff

16.11.2019

09.30 - 16.30

4 Plätze frei

Kreative Oberflächengestaltung

07.03.2019

09.30 - 16.30

4 Plätze frei

Maschinensticktreff

4.04.2019

09.30 - 16.30

4 Plätze frei

Kreative Oberflächengestaltung

6.05.2019

 09.30 - 16.30

4 Plätze frei

Maschinensticktreff

 
Die Kursgebühr beträgt € 80,– / Kurstag zzgl. Materialkosten.
 
Die Anmeldung kann persönlich, telefonisch oder per Mail erfolgen.
 
Die Teilnehmerzahl ist auf 4 Personen begrenzt.
 
Der Kursplatz ist nach Zahlungseingang reserviert.
Eine Stornierung ist bis zwei Wochen vor Kursbeginn möglich.
Die Kursgebühr wird abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von € 10,–
zurückerstattet. Bei einer Absage weniger als zwei Wochen vor
Kursbeginn ist die volle Kursgebühr fällig, soweit keine Ersatzperson
gestellt wird.
 

 

Mit Zahlung der Kursgebühr gelten die Kursbedingungen als anerkannt.